Menü Menü
Willkommen bei der ERGO Group

Telefon

E-Mail

Telefon

Gebührenfrei in Deutschland

0800 3746-000

Aus dem Ausland

+49 211 477-7100

Weitere Kontaktdaten

Kunden Deutschland
Media Relations
Karriere
Geschäftspartner

Kontaktübersicht

Als ERGO Fan-Reporter hautnah dran beim DFB-Pokal


Gemeinschaftsaktion mit dem kicker

Sport & Sponsoring, 24.01.2019

Auch für das Achtelfinale im DFB-Pokal suchen ERGO und kicker Sportmagazin wieder einen Fan-Reporter oder eine Fan-Reporterin. In der 2. Runde war Daniel Hock aus Berlin der Glückliche. Er hat über das Spiel FC Augsburg gegen den FSV Mainz 05 geschrieben.

Berliner Olympiastadion beim DFB-Pokalfinale

Ein Mal im Leben richtiger Fußball-Reporter sein und über ein Fußballspiel schreiben – wovon viele Fußballfans träumen, kann für dich schnell Wirklichkeit werden. Denn als ERGO Fan-Reporter bist du hautnah dran beim DFB-Pokal! Gemeinsam mit einem Redakteur des kicker Sportmagazins schreibst du über ein aktuelles Pokalspiel.

Daniel Hock war ERGO Fan-Reporter in Runde zwei

Für Daniel Hock aus Berlin ging dieser Traum in der zweiten Pokalrunde in Erfüllung. Der 32-jährige Reha-Manager ist seit über 20 Jahren Anhänger des FSV Mainz 05. „Spätestens mit der Klopp-Ära und den verpassten Aufstiegen merkte ich, dass der Verein auch etwas ganz Besonderes ist“, sagt Hock. „Fan-Nähe wird hier nicht nur geschäftsmäßig praktiziert, sie wird auch wirklich gelebt.“

Beim Pokalspiel des FSV Mainz in Augsburg durfte Daniel Hock dann als ERGO Fan-Reporter das Spiel seines Herzensvereins analysieren. Die Mainzer verloren die Pokalpartie nach Verlängerung mit 2:3, nachdem sie zwei Mal geführt hatten. „Augsburg kam immer wieder gefährlich über die Außen und bestrafte das passive Spiel der Mainzer nach der Pause“, schreibt Hock.

„In der Verlängerung verdiente sich Augsburg den Sieg. Auch der dritte Treffer resultierte aus einer Flanke“, erklärt der Fan-Reporter. Das sei die Quittung für suboptimales Abwehrverhalten. „Jetzt sind wir im Pokal ausgeschieden und somit gibt es leider wieder kein Finale mit meinem Verein in meiner Stadt“, sagt Hock.

Gesucht: ERGO Fan-Reporter für Runde drei

Am 5. und 6. Februar steht das Achtelfinale im DFB-Pokal auf dem Programm. Dafür suchen wir noch einen ERGO Fan-Reporter. Bewerben kannst du dich bis zum 27. Januar 2019. Weitere Infos dazu hier:

https://www.ergo.com/de/Wir-bei-ERGO/Wir-erzaehlen/Sport-und-Sponsoring/2018/DFB-Pokal-ERGO-Fan-Reporter-gesucht

Ihre Meinung

Wenn Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag mitteilen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an:
socialmedia@ergo.de

Ähnliche Beiträge

Sport & Sponsoring 13.02.2019

Werde ERGO Fan-Reporter im DFB-Pokal-Viertelfinale

Auch für das Viertelfinale im DFB-Pokal suchen ERGO und kicker Sportmagazin wieder einen Fan-Reporter oder eine Fan-Reporterin. Im Achtelfinale war Norman Rudschuck aus Hannover der Glückliche. Er hat über das Spiel Hamburger SV gegen den 1. FC Nürnberg geschrieben.

Sport & Sponsoring 20.08.2018

Viertligist schnuppert an Sensation

Nie fühlte sich eine Niederlage so sehr an wie ein Sieg. Die SV Drochtersen/Assel verlor Samstag ihr „Jahrhundertspiel“ gegen den Deutschen Meister nur hauchdünn mit 0:1. Balltragekind Jannik Dunkel gewann Sympathien und traf seine Idole Neuer, Hummels und Co. Die Reportage aus dem Kehdinger Land.

Sport & Sponsoring 06.02.2019

Der Hamburger Dino zeigt die Zähne

Eigentlich wollte Bundesligist 1. FC Nürnberg nur ein bisschen durch den Hamburger Volkspark spazieren. Aber der verwandelte sich in den Jurassic Park. Und die Franken stellten fest: „Au Backe, der Dino lebt noch!“ Reportage aus der Hansestadt.