CEO-Statement

Dr. Markus Rieß, Vorsitzender des Vorstands der ERGO Group AG

Dr. Markus Rieß

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Versicherung ist ein langfristiges Geschäft: Wir versichern Menschen und Unternehmen für die Zukunft. Nach vorne zu schauen und nachhaltig zu handeln, ist für uns selbstverständlich. Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber Kunden und Mitarbeitern, Umwelt und Gesellschaft ernst, wie die große Vielfalt an Aktivitäten zeigt, über die wir berichten. Wir wollen wirtschaftliche, ökologische und soziale Interessen in Einklang bringen, um Mehrwert für unser Unternehmen und die Gesellschaft zu schaffen.

Mit unserer gruppenweiten Corporate-Responsibility-Strategie möchten wir zu der Erreichung der Sustainable Development Goals (SDG) beitragen, die im Jahr 2015 von allen Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen verabschiedet wurden. Eine zentrale Herausforderung für unsere Gesellschaft ist der Klimawandel. Als Versicherer sehen wir heute schon eine Häufung von Stürmen, Starkregenereignissen und Überflutungen mit gravierenden Folgen für unser Geschäft.

Daher konzentrieren wir unser gesellschaftliches Engagement vor allem darauf, die Anpassung an den Klimawandel zu fördern und seine Folgen abzuschwächen. Gemeinsam mit Munich Re fördern wir internationale Projekte zur Aufforstung und unterstützen Start-ups mit innovativen Geschäftsideen für den Klimaschutz. An unseren Standorten bringen wir uns als hilfsbereiter Nachbar auch bei verschiedenen sozialen Projekten ein – mit finanzieller Unterstützung, durch Freiwilligeneinsätze unserer Mitarbeiter oder auch mit unserer digitalen Expertise.

Wir integrieren Nachhaltigkeit in unser Kerngeschäft und stehen weiter zu den freiwilligen Verpflichtungen, die wir mit unserer Muttergesellschaft Munich Re eingegangen sind. Dazu gehören der Global Compact der Vereinten Nationen, die Principles for Responsible Investment (PRI) und die Principles for Sustainable Insurance (PSI).

Um unser Unternehmen nachhaltig auf Erfolgskurs zu halten, nutzen wir konsequent die Chancen der Digitalisierung und entwickeln unsere Angebote und Prozesse ständig weiter. Im eigenen Geschäft genauso wie in unserem Engagement für Nachhaltigkeit setzen wir auf ein vorausschauendes Management von Risiken.

Im Kerngeschäft prüfen unsere Experten neu entwickelte Produkte auf wirtschaftliche, ökologische und soziale Aspekte oder berücksichtigen sie bei der Zeichnung von Risiken. Wir legen Kapital nachhaltig und klimagerecht an und wollen als großer Investor dazu beitragen, die Erderwärmung im Sinne des Pariser Klimaabkommens langfristig zu begrenzen.

Nachhaltiges Wirtschaften und Klimaschutz sind auch im eigenen Haus unsere Devise. Wir gehen seit vielen Jahren sparsam mit natürlichen Ressourcen um und haben 2015 unser Ziel erreicht, im gesamten Unternehmen klimaneutral zu arbeiten. Dazu gleichen wir verbleibende Emissionen durch den Kauf von Zertifikaten aus. Wir werden auch weiterhin unser Umweltmanagement konsequent anwenden und unsere Klimabilanz stetig verbessern.

Für unsere Mitarbeiter schaffen wir ein Arbeitsklima, das Leistung und Motivation fördert – etwa mit flexiblen Arbeitszeiten, individuellen Entwicklungsmöglichkeiten oder gezieltem Gesundheitsmanagement. Gemeinsam legen wir die Grundlage für den unternehmerischen Erfolg, der unser nachhaltiges Engagement ermöglicht.

Wie wir unsere unternehmerische und gesellschaftliche Verantwortung leben, können Sie auf den folgenden Seiten nachlesen. Welche Schritte wir uns auf diesem Weg als nächstes vorgenommen haben, zeigt unser Nachhaltigkeitsprogramm.

Wir freuen uns, wenn Sie sich dafür die Zeit nehmen und natürlich über Feedback, Kritik oder Anregungen!

Mit freundlichen Grüßen
Markus Rieß

 


ERGO Sustainability Reporting

Current activities and general progress reported in accordance with the standards of the Global Reporting Initiative (GRI).