Compliance bei ERGO

„Compliance“ steht für die Einhaltung von geltenden Gesetzen und unternehmensinternen Regelwerken bzw. Grundsätzen.

Mit dem Compliance Management System verfolgt ERGO mehrere Ziele:

  • die Beachtung gesetzlicher, aufsichtsrechtlicher und interner Vorgaben sicher zu stellen, die für unser Geschäft relevant sind;
  • Haftungs-, Strafbarkeits- und Reputationsrisiken für unser Unternehmen, seine Organe (z.B. Vorstände, Aufsichtsräte) und Mitarbeiter zu vermeiden, und
  • im Sinne unseres Anspruchs „Versichern heißt verstehen“ die Interessen der Kunden zu schützen.

Das Compliance Management System der ERGO wird durch den Bereich Compliance (ERGO Compliance) gesteuert. Der Chief Compliance Officer berichtet direkt an das zuständige Mitglied des Vorstandes der ERGO Group AG.

Code of Conduct

The Code of Conduct for all salaried employees, senior executives and members of the Boards of Management of ERGO Group AG and its German and international subsidiaries provides guidance for legally impeccable behaviour based on ethical principles.

Compliance Management System

The portfolio of responsibilities of ERGO Compliance include the systematic risk analysis and the continuous improvement of corporate compliance rules as well as the training and advising of colleagues and the identification of breaches.

Measures

Violations of statutory provisions or Code of Conduct rules and internal guidelines are not tolerated at ERGO, they are clarified and punished as appropriate.

Whistleblowing Portal

Indicate violations of laws or rules of the ERGO Code of Conduct.