Auftakt in die neue DFB-Pokal-Saison


Die erste Runde im DFB-Pokal steht an

Magazine, 29.07.2022

64 Teams, 32 Partien und eine große Sehnsucht nach der goldenen Trophäe – der DFB-Pokal startet mit der ersten Hauptrunde in die Saison 2022/23. ERGO ist als offizieller Partner des DFB-Pokals natürlich wieder mit dabei und gibt Rückhalt für große Träume.

DFB-Pokal 1. Runde

Es wird ein fußballreiches Wochenende zwischen dem 29.07.2022 und dem 01.08.2022. Insgesamt 30 Partien stehen in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals auf dem Programm. Weil Titelverteidiger RB Leipzig und Meister Bayern München am Samstag um den Supercup spielen, werden ihre Erstrunden-Partien Ende August nachgeholt.

Leipzig und Bayern spielen erst später

Für RB Leipzig geht es dann zum FC Teutonia Ottensen. Rekordpokalsieger Bayern München muss zu Viktoria Köln reisen. Vorher kommt es an diesem Wochenende aber bereits zu spannenden Begegnungen. In einem traditionsreichen Duell tritt Borussia Dortmund am Freitagabend beim TSV 1860 München an.

Die Löwen sind bereits im Drittliga-Spielbetrieb und mit einem 4:3 bei Dynamo Dresden erfolgreich in die Saison gestartet. Hinzu kommt: Die Münchner haben in ihrem Stadion an der Grünwalder Straße definitiv einen Heimvorteil. Keine leichte Aufgabe für Dortmunds neuen Trainer Edin Terzic und sein Team.

Spannende Pokalpartien

Auch am Samstag garantieren die Partien im DFB-Pokal Spannung pur. Etwa wenn der 1. FC Köln auf Zweitligatabellenführer Jahn Regensburg trifft. Die Regensburger haben bisher noch keinen Gegentreffer in der Zweitligasaison hinnehmen müssen. Außerdem spielt Bayer Leverkusen bei der Sportvereinigung Elversberg. Der VfL Wolfsburg tritt mit dem neuen Trainer Niko Kovac bei Regionalligist Carl Zeiss Jena an.

Am Sonntag spielt Vorjahresfinalist SC Freiburg beim Zweitligaaufsteiger 1. FC Kaiserslautern. Borussia Mönchengladbach reist zum SV Oberachern aus der Oberliga Baden-Württemberg. Und im Traditionsduell spielt Hertha BSC gegen Eintracht Braunschweig. Letztere Begegnung gab es auch schon mal vor zwei Jahren in der ersten Runde – mit dem besseren Ende für die Braunschweiger. Am Montagabend beschließen der 1. FC Magdeburg und Eintracht Frankfurt die Pokaltage. Wir freuen uns auf viele spannende Spiele und jede Menge Tore.

Von Benjamin Esche

 

Related articles