Bezahlen mit dem Smartphone


Ratgeber, 20.02.2020

ERGO Tipp der Woche


Nicole Nebelung, Digitalexpertin von ERGO:
Kontaktlos mit EC- oder Kreditkarte zu zahlen, ist längst Normalität. Auch das Bezahlen mit dem Smartphone nimmt immer mehr zu. Die Technik dahinter ist bei beiden Zahlmethoden dieselbe: „Near Field Communication“, kurz NFC.

Bezahlen mit dem Smarphone

Der dafür notwendige NFC-Chip gehört bei neueren Smartphones bereits zur Standardausstattung. Für das Bezahlen benötigen die Nutzer zusätzlich noch eine App. Dies kann entweder die Banking-App der Bank sein oder eines Bezahldienstes wie Apple Pay oder Google Pay. Welche Möglichkeiten genau zur Verfügung stehen, hängt von der Bank und dem genutzten Betriebssystem ab. In der App müssen Nutzer dann die Daten ihrer Kredit- oder Debitkarte hinterlegen. Ob sie in einem Geschäft mit dem Smartphone zahlen können, erkennen sie an dem wellenartigen, dem WLAN-Symbol ähnelnden NFC-Zeichen in der Nähe der Kasse oder auf dem Kartenlesegerät. Wie bei der kontaktlosen Kartenzahlung genügt es, das Handy für einige Sekunden an das Lesegerät zu halten. Eine PIN ist nur bei Beträgen ab 25 Euro nötig.

Related articles

Media Information 28.05.2019

ERGO Mobility Solutions picks integrated SAP IT platform solution

ERGO Mobility Solutions, the strategic insurance partner of the automotive and mobility industry, is introducing a new IT platform for the automotive insurance business.

Media Information 24.11.2020

ERGO launches online magazine on digitalisation and innovations

ERGO is going live with its own online magazine that will focus on digitalisation and innovations: next.ergo.com opens up a world of insightful content, including blog posts, interviews, videos, podcasts and debates on the latest technological developments.

Media Information 25.10.2018

ERGO subsidiary ERV to sell first insurance via voice recognition system

As one of the first insurer in Europe, Europäische Reiseversicherung (ERV), which belongs to ERGO Group, offers the possibility to take out an insurance solely with the aid of Amazon´s virtual assistant Alexa. From now on, customers can purchase medical travel insurances via this voice recognition system.