ERGO Tochter ERV verkauft erste Versicherung über Spracherkennungssystem


Media Information, 25.10.2018

Als einer der ersten Versicherer in Europa ermöglicht es die Europäische Reiseversicherung (ERV), ein Unternehmen der ERGO Group, eine Versicherung allein mit Hilfe des Sprachassistenten Amazon Alexa abzuschließen. Ab sofort können Kunden ihre Auslandskrankenversicherung über das Spracherkennungssystem erwerben.

Spracherkennungssystem

Mit den Worten: „Alexa, starte Europäische Reiseversicherung“ können Kunden den Dialog aufnehmen. Sie geben im Verlauf des Gesprächs mit dem Sprachassistenten ihre Reiseziele sowie Anzahl und Alter der mitreisenden Personen an. Am Ende ist mit einer kostenpflichtigen Bestellung die Reiseversicherung gebucht. Die Buchung erfolgt komplett im Sprachdialog und muss nicht extra unterschrieben werden. Alexa prüft die Identität des Käufers über einen Abgleich mit den Kundendaten im amazon-Konto. „Wir sind überzeugt, dass in den nächsten fünf Jahren die Bedeutung von Sprachsystemen massiv zunehmen wird“, sagt Mark Klein, Chief Digital Officer (CDO). „Wir wollen diese Technologie aktiv mitgestalten. Uns geht es darum, für unsere Kunden Anwendungen zu entwickeln, die ihnen echten Mehrwert bieten.“

Unter Führung des Innovationsmanagements von ERGO hat ein Team von rund 20 internen und externen Mitarbeitern in den vergangenen sechs Monate diese und weitere Sprachanwendungen entwickelt und zur Marktreife gebracht. Erreichbar ist der Sprachabschluss zunächst über Amazons Sprachassistenten „Alexa“. Weitere Zugangsmöglichkeiten über andere Spracherkennungssysteme werden aktuell evaluiert.

For further information, please contact:

Tina Kunath

ERGO Group AG
Media Relations

Tel +49 211 477-2324
Fax +49 211 477-3113
tina.kunath@ergo.de
media-relations@ergo.de

About the ERGO Group AG

ERGO is one of the major insurance groups in Germany and Europe. Worldwide, the Group is represented in over 30 countries and concentrates on Europe and Asia. Within the group, three entities manage domestic and international business, as well as digital and direct business (ERGO Deutschland, ERGO International and ERGO Digital Ventures). About 42,000 people work for the Group, either as salaried employees or as full-time self-employed sales representatives. In 2017, ERGO recorded a premium income of 19 billion euros and rendered benefits to customers of 18 billion euros. ERGO is part of Munich Re, one of the world's leading reinsurers and risk carriers.
More at www.ergo.com

Disclaimer

This press release contains forward-looking statements that are based on current assumptions and forecasts of the management of ERGO Group. Known and unknown risks, uncertainties and other factors could lead to material differences between the forward-looking statements given here and the actual development, in particular the results, financial situation and performance of our Company. The Company assumes no liability to update these forwardlooking statements or to conform them to future events or developments.

Related articles

Media Information 07.05.2019

ERGO Mobility Solutions and Volvo Car Germany enter into a development partnership

Insurance made simple: motorists can now buy on-demand coverage when driving abroad, for rental cars, luggage or additional drivers in only a few minutes with the new product ‘Volvo Car Protection’.

Media Information 28.05.2019

ERGO Mobility Solutions picks integrated SAP IT platform solution

ERGO Mobility Solutions, the strategic insurance partner of the automotive and mobility industry, is introducing a new IT platform for the automotive insurance business.

Media Information 24.11.2020

ERGO launches online magazine on digitalisation and innovations

ERGO is going live with its own online magazine that will focus on digitalisation and innovations: next.ergo.com opens up a world of insightful content, including blog posts, interviews, videos, podcasts and debates on the latest technological developments.