DFB ruft ePokal ins Leben – mit ERGO als Titelpartner


Media Information, 16.10.2020

ERGO weitet seine DFB-Pokal-Partnerschaft auf die neue, virtuelle Variante des populären Vereinswettbewerbs aus. Als Titelpartner des erstmals ausgerufenen „DFB-ePokal powered by ERGO“ ist der Versicherer künftig immer dabei, wenn an Deutschlands Konsolen der ePokalsieger ausgespielt wird.

ERGO DFB Pokal


ERGO weitet seine DFB-Pokal-Partnerschaft auf die neue, virtuelle Variante des populären Vereinswettbewerbs aus. Als Titelpartner des erstmals ausgerufenen „DFB-ePokal powered by ERGO“ ist der Versicherer künftig immer dabei, wenn an Deutschlands Konsolen der ePokalsieger ausgespielt wird.

Der eFootball ist längst in Deutschland angekommen und begeistert eine wachsende Fangemeinde. Wettbewerbe wie etwa die Fußball-Europameisterschaft finden mittlerweile auch im virtuellen Raum statt. Zukünftig gilt dies auch für den DFB-Pokal, dessen Prinzip „David gegen Goliath“ auf den eFootball übertragen wurde. Teams erhalten unter der Flagge ihres eingetragenen Fußballvereins die Chance, den DFB-Pokal für Gamer zu gewinnen. Der DFB ist damit der erste Fußballnationalverband, der einen landesweiten eFootball-Pokalwettbewerb veranstaltet – mit ERGO an seiner Seite.

Denn ERGO ist der Titelpartner des neuen „DFB-ePokal powered by ERGO“, dessen Finalpremiere im Frühjahr 2021 in Berlin stattfinden soll. „Wer Großes erreichen will, braucht Mut und den richtigen Rückhalt. Das gilt für das Projekt DFB-ePokal ebenso wie für die beteiligte Gamer-Community“, sagt Dr. Michael Kehl, Head of Corporate Development bei ERGO Group AG. „Diesen Rückhalt geben wir mit großer Begeisterung, nun für beide Pokal-Wettbewerbe“.

Zum ersten Mal in der Geschichte des deutschen Fußballs können Fans online Einfluss auf Beschaffenheit und Aussehen einer Gewinnertrophäe nehmen. Das Ergebnis, der DFB-ePokal, wird der Community mit Beginn der Hauptrunde im Frühjahr 2021 als Prototyp vorgestellt.

Auch DFB-Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius blickt gespannt auf den Startschuss des seit über zwei Jahren intensiv vorbereiteten Projekts: „Nach der Gründung unserer eNationalmannschaft vor etwa eineinhalb Jahren und dem erfolgreichen Launch der Plattform dfb-efootball.de ist der Start des DFB-ePokals nun der nächste wichtige Schritt des DFB im Bereich eFootball. Ich bin froh, dass wir dabei mit der ERGO einen seit vielen Jahren verlässlichen Partner des DFB-Pokals auch im eFootball an unserer Seite haben. Gemeinsam sind wir überzeugt davon, dass die packenden Pokalduelle, die wir aus dem DFB-Pokal kennen, auch auf dem virtuellen Rasen für Begeisterung sorgen werden."

Der DFB-ePokal powered by ERGO startet am 14. November 2020 mit dem Anpfiff der Qualifikationsturniere. In die Hauptrunde ziehen dann die besten 32 Teams pro Konsole ein.

Mehr Informationen auch unter www.ergo.de/dfb-Pokal

For further information, please contact:

Jan Fulle

ERGO Group AG
Media Relations

Tel +49 211 477-8518
jan.fulle@ergo.de
media-relations@ergo.de

About the ERGO Group AG

ERGO is one of the major insurance groups in Germany and Europe. Worldwide, the Group is represented in around 30 countries and concentrates on Europe and Asia. Four separate units operate under the umbrella of the Group: ERGO Deutschland AG, ERGO International AG, ERGO Digital Ventures AG and ERGO Technology & Services Management AG. German, international, direct and digital business as well as the global management of IT and technology services are combined there.
About 38,000 people work for the Group, either as salaried employees or as full-time self-employed sales representatives. In 2019, ERGO recorded a total premium income of 19 billion euros and rendered benefits to customers (gross) of 17 billion euros. ERGO is part of Munich Re, one of the world's leading reinsurers and risk carriers.
More at www.ergo.com

Disclaimer

This press release contains forward-looking statements that are based on current assumptions and forecasts of the management of ERGO Group. Known and unknown risks, uncertainties and other factors could lead to material differences between the forward-looking statements given here and the actual development, in particular the results, financial situation and performance of our Company. The Company assumes no liability to update these forwardlooking statements or to conform them to future events or developments.

Related articles

Media Information 04.04.2018

ERGO´s official "DFB CUP TOUR" to start on the Zugspitze

Together with the German Football Association (DFB), ERGO will for the second time be presenting the official "DFB CUP TOUR" during the 2017/18 season. This year´s tour marks the 75th anniversary of the DFB Cup season.