Menü Menü
Willkommen bei der ERGO Group

Telefon

E-Mail

Telefon

Gebührenfrei in Deutschland

0800 3746-000

Aus dem Ausland

+49 211 477-7100

Weitere Kontaktdaten

Kunden Deutschland
Media Relations
Karriere
Geschäftspartner

Kontaktübersicht

Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen im Vertrieb

Ausbildungsorte
Unsere regionalen Verstriebsstellen einschließlich der Versicherungsagenturen (selbstständiger Außendienst) 

Das erwarten wir
Vertrieb lebt von Ihrer Leidenschaft, Ihrem Einsatz, Ihrer Hingabe. Sie gehen offen auf Menschen zu. Sie suchen das Gespräch, hören zu und gewinnen mit überzeugenden Argumenten. Damit verbunden sind hervorragende Perspektiven im wachsenden Markt für Vorsorge und Vermögensbildung.

Fachlich bringen Sie einen guten Schulabschluss mit – mittlere Reife, Fachhochschulreife, Abitur oder höhere Handelsschule. Sie haben gelernt, eigenverantwortlich und lösungsorientiert zu denken und zu arbeiten.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Sie lernen den Vertrieb in seiner ganzen Vielfalt kennen.
  • Dazu gehört natürlich, dass Sie Kontakte zu Neukunden aufbauen und pflegen.
  • Sie kennen Ihre Kunden, beraten sie ganzheitlich und erstellen entsprechende Bedarfsanalysen.
  • Sie können unsere Versicherungsprodukte überzeugend verkaufen.
  • In ausbildungsbegleitenden Seminaren bekommen Sie von Vertriebsprofis weiteres Praxiswissen vermittelt.

Ihre Bewerbung
Bitte schicken Sie uns Ihre Unterlagen ca. ein Jahr vor Ausbildungsbeginn. Dazu gehören unbedingt:

  • Ihr Bewerbungsschreiben, das uns zeigt, dass Sie der oder die Richtige für diesen Ausbildungsberuf sind.
  • Ein tabellarischer Lebenslauf, der uns Auskunft gibt über Ihre schulischen Leistungen und besondere Qualifikationen – und der weitere wichtige Informationen enthält, z. B. über Interessen und ehrenamtliche Tätigkeiten, die Sie ausüben.
  • Kopien Ihrer letzten beiden Schulzeugnisse.
  • Nachweise über besondere Qualifikationen.

Ausbildungsbeginn
Wir starten jedes Jahr im August oder September (je nach Standort).

Ausbildungsdauer
3 Jahre, eine Verkürzung ist aber möglich. Näheres erfahren Sie von Ihren zuständigen Ansprechpartnern.