Menü Menü
Willkommen bei der ERGO Group

Telefon

E-Mail

Telefon

Gebührenfrei in Deutschland

0800 3746-000

Aus dem Ausland

+49 211 477-7100

Weitere Kontaktdaten

Kunden Deutschland
Media Relations

Karriere
Geschäftspartner

Kontaktübersicht

DFB-Pokal-Tour mit glücklichem Gewinner


Sport & Sponsoring, 03.05.2017

Die siebte Station der DFB-Pokal-Tour in Erfurt war eine ganz besondere, denn ohne Sven Hoffmann wäre dieser Stopp gar nicht möglich gewesen. Er nahm an unserem DFB-Pokal-Tour Gewinnspiel teil und holte den Pott in seine Stadt.

Siebter Tourstopp: Erfurt

Die DFB-Pokal-Tour steht am Dienstagmorgen zunächst unter keinem guten Stern, denn der Himmel ist grau. Der anhaltende Regen hält die zahlreichen Erfurter und Touristen dennoch nicht vom Besuch des DFB-Pokal-Tour-Busses ab. Herr und Frau Ererding sind um Punkt 12 Uhr die Ersten, die ein Foto mit dem Pokal machen. Im Laufe des Tages nutzen viele Besucher die Möglichkeit, die spannendsten DFB-Pokalmomente zu entdecken und ein Foto mit dem begehrten Pott zu machen.

Ein Selfie mit dem Pokal

Vor allem bei Schulklassen kommt die goldene Trophäe gut an und zahlreiche Kinder nutzen die Chance, den Pokal live zu betrachten. Das eine oder andere Selfie darf dabei natürlich auch nicht fehlen. „Ein Foto mit dem echten Pokal. Das glauben sie mir nie!“, sagt ein kleiner Junge sichtlich stolz. Auch die Virtual Reality Brille mit Szenen des ERGO Balltragekinds kommt gut an. „Toll, das wollte ich schon immer einmal machen“, sagt die 8-jährige Joleen fasziniert. Ihre Mutter nimmt diese Gelegenheit gleich wahr und bewirbt die junge Fußballbegeisterte prompt als Balltragekind.

Aber auch bei größeren Fußballbegeisterten kommt die DFB-Pokal-Tour sehr gut an. Familie Mülla aus Nordrhein-Westfalen macht während ihres Erfurt-Urlaubes Halt auf dem Domplatz: „Wenn wir den Pokal nun schon einmal live gesehen haben, müssen wir das Finalspiel unbedingt gucken.“ Auch Bayern-Fan Jonas möchte sich den Pokal näher sehen. „Beim Anschauen wird es dieses Jahr wohl auch bleiben. Bayern ist ja leider im Halbfinale ausgeschieden. Trotzdem lasse ich mir diese Chance natürlich nicht entgehen.“

Ein glücklicher Gewinnspielsieger

Bevor gegen 18:45 Uhr der Pokal wieder sicher in seinem Koffer verstaut wird, ist Sven Hoffmanns große Stunde gekommen. Gemeinsam mit „elfeinhalb Freunden“ darf er eine einstündige Privatführung im DFB-Pokalbus erleben. Warum er sich beworben hat? „Ich dachte, ich tue Erfurt mal etwas Gutes. Wenn man noch nie etwas gewonnen hat, fetzt das schon.“ Bevor die Führung durch den Bus beginnen kann, gibt es natürlich noch ein Gruppenfoto mit dem Pokal. Besondere Tage sollten schließlich als Andenken festgehalten werden.

Nächster Stopp: Halle (Saale)

Als Erinnerung an diesen besonderen Tag erhält Sven Hoffmann zudem eine Pokal Replika. Sven Hoffmann und seinen Freunden hat die Pokaltour sichtlich gefallen. Heute geht es für den Pokalbus weiter nach Halle (Saale), wo die zweite Gewinnerin Nancy Grazien schon aufgeregt wartet.

Autor: Marina Timm

Marina Timm unterstützt das Team der ERGO Online Kommunikation als freie Mitarbeiterin. Sie hat einen Bachelor of Science in Medien- und Kommunikationsinformatik und ist als Modebloggerin 24/7 in den sozialen Netzwerken unterwegs. Ob Snapchat, Facebook oder Instagram, kein Social Media Trend bleibt ihr verborgen. In ihrer Freizeit trifft Marina Timm gerne ihre Freunde oder ist auf der Suche nach den neusten Trends für ihr Modeblog.

Ihre Meinung

Wenn Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag mitteilen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an:
socialmedia@ergo.de

Ähnliche Beiträge

Sport & Sponsoring 04.05.2017

Tourstopp in Halle mit strahlender Gewinnerin

Vorletzter Halt der DFB-Pokal-Tour war Halle an der Saale. Auch dieser Tourstopp stand ganz im Zeichen unseres DFB-Pokal-Tour-Gewinnspiels. Gewinnerin Nancy Granzin hatte den Bus nach Halle geholt.

Sport & Sponsoring 17.08.2016

kicker-Interview: Der DFB-Pokal berührt uns alle

Für das Magazin kicker hat Martin Gruener den ERGO Vorstandsvorsitzenden Dr. Markus Rieß zu ERGO als Sponsor des DFB-Pokals interviewt.

Sport & Sponsoring 01.03.2017

Absage in Lotte: Fast wären Tränen gekullert

Als die Pokalpartie Lotte gegen Dortmund gestern Abend kurzfristig abgesagt wurde, war nicht nur ERGO Balltragekind Paul Wienholz tief enttäuscht. Generalagent Dirk Mutert blickt nun sorgenvoll mit seinem Drittligisten auf die Kostenlawine für das Wiederholungsspiel.