Menü Menü
Willkommen bei der ERGO Group

Telefon

E-Mail

Telefon

Gebührenfrei in Deutschland

0800 3746-000

Aus dem Ausland

+49 211 477-7100

Weitere Kontaktdaten

Kunden Deutschland
Media Relations

Karriere
Geschäftspartner

Kontaktübersicht

Cyberschutz und Smart Home auf der IFA


Digitalisierung & Innovation, 05.09.2017

Ich bin mal wieder in Berlin. Diesmal zur IFA, übrigens mein erstes Mal, obwohl ich ursprünglich aus der Telekommunikationsbrache komme. Mehr als 80 Branchenführer, Innovatoren und Start-ups präsentieren Besuchern Produkte, Services und Innovationen. Zum Marktstart unserer Partnerschaft mit der Deutschen Telekom habe ich mir vor Ort ein Bild gemacht, welche Produkte und Services die Kollegen zusammen mit den Kollegen aus Bonn entwickelt haben. Fokus der gemeinsamen Lösungen ist zunächst Cyber und Smart Home.

Cyberversicherung für Internet-affine Kunden

In der Presse liest man immer häufiger über Cyber Attacken und den großen Schaden, den sie anrichten. Aber auch für Konsumenten wird das immer mehr zum Thema. Die Online-Einkäufe nehmen kontinuierlich zu, aber was geschieht, wenn meine Daten missbraucht werden? Wie kann ich mich davor schützen? Und wenn es dann doch passiert: Wer kommt für den entstandenen Schaden auf? Hier setzt unser neues Cyber-Versicherungsbündel mit der Deutschen Telekom an: Das ab Anfang 2018 erhältliche Produkt „Computerhilfe Plus“ unterstützt den User aktiv mit vielen Serviceleistungen, um den heimischen Rechner wieder startklar zu bekommen. Der umfangreiche Cyberschutzbrief von ERGO gibt dem Nutzer auch die Sicherheit, dass er finanziell keinen großen Schaden erleiden kann, da er gegen Phishing und andere kriminelle Machenschaften finanziell geschützt ist. Meine Frau, unser Online Shopper in der Familie, freut sich schon auf den Launch des Produktes.  

Vom sicheren Haus zum Smart Home

Das Highlight für mich auf der IFA ist unser gemeinsames Smart Home Produkt. Die gemeinsame Lösung mit der Telekom ist eine „Versicherungslösung zum Anfassen“ – wie man am Stand eindrucksvoll sehen kann. Zusammen mit der Deutschen Telekom bieten wir eine Kombination aus Hardware, Notfallservice und Versicherungsschutz. Wenn es also demnächst brennt und ich bin im Urlaub, werde ich nicht nur darüber informiert – der ERGO Notfallservice kümmert sich auch darum, dass der Brand gelöscht wird. Auch wenn Wasser unerwünscht ein- oder austritt, wird der Service aktiv.

Ich bin überzeugt: Das ist das Versicherungsmodell der Zukunft. Einerseits können ERGO Kunden diesen Versicherungsschutz zu ihrer bestehenden ERGO Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung hinzuwählen; andererseits bedeutet Versichern für ERGO viel mehr als zu zahlen, wenn ein Schaden entstanden ist: Wir kümmern uns umfassend um unsere Kunden, mit ihm gemeinsam Schäden vermeiden oder begrenzen und nutzen dafür starke Partner und neueste Technik.

Meine Eindrücke von unserem Smart Home Stand auf der IFA zeigen mir, wie wichtig für uns Versicherer Kooperationen sind – wie wir also gemeinsam mit Partnern bei unseren Kunden durch einen umfassenden Rundum-Service punkten können. Und: Das Smart Home Angebot zeigt einmal mehr, welche Chancen die Digitalisierung bietet. Sie hilft uns Versicherern nämlich dabei, vom Risikoträger zum Risikomanager zu werden. Wir müssen Kunden neben Risikoschutz eben solche passgenaue Services bieten – und sie kontinuierlich weiterentwickeln.

Über Kommentare, Fragen oder Anregungen freue ich mich wie immer sehr.
Ihr Mark Klein

Mehr Beiträge von Mark Klein

Autor: Mark Klein

Mark Klein ist seit September 2016 Chief Digital Officer der ERGO Digital Ventures AG, der Digitalsparte der ERGO Group AG. Er war zuvor Vorsitzender der Geschäftsführung der T-Mobile Netherlands B.V. Kleins Hauptaufgabe ist die digitale Transformation des traditionellen Geschäfts von ERGO im Inland und Ausland; außerdem soll er neue digitale Geschäftsmodelle etablieren. Hier finden Sie Mark Klein bei LinkedIn.

Ihre Meinung

Wenn Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag mitteilen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an:
socialmedia@ergo.de

Ähnliche Beiträge

Digitalisierung & Innovation 28.09.2017

Chancen und Risiken durch Smart Home

2020 soll es laut Statista in Deutschland 2,4 Millionen smarte Haushalte geben. Kamen Hausrat- und Wohngebäudeversicherer bislang erst ins Spiel, wenn der Schaden bereits da war, helfen sie ihn heute zu vermeiden bzw. begrenzen.

Digitalisierung & Innovation 03.08.2017

Austausch mit Innovations-Experten

Der erste Platz beim ERGO Hackathon 2017, den unser Team im April gewonnen hatte, führte uns jetzt nach Berlin. Unter anderem besuchten wir das ERGO Digital Lab und die ERGO Digital IT.

Digitalisierung & Innovation 12.05.2017

DIA Amsterdam: Dialog mit möglichen Partnern

Die Digital Insurance Agenda (DIA) ist ein wichtiges Forum in Sachen Digitalisierung in der Versicherung. Die Einladung zu einem Panel zu Innovationen und Zusammenarbeit mit Insurtechs haben mich überzeugt  – zusammen mit der langen Liste von Teilnehmern aus Start-ups.